Liebe Freunde einer barrierefreien Kulturreisen,

Toomas Hendrik Ilves, der Staatspräsident der Republik Estland, sagte: “Wir haben uns seit so langer Zeit dafür engagiert, alles zu bewahren, dass wir wahrscheinlich darin die Besten der Welt sind. Seit Jahrhunderten und trotz der Herrschenden haben wir es geschafft, unsere Sprache, unsere Kultur, unsere Beharrlichkeit am Leben zu erhalten. Es war eine verständliche, notwendige und sogar erfolgreiche innere Einstellung, aber es ist eine ständige Haltung.”

Zugleich stimmen wir absolut jenem estnischen Kulturanthropologen zu, der feststellte, dass Kultur von Menschen in der Begegnung mit der Welt entstanden ist und sich noch in Wechselbeziehung mit der Welt fortentwickelt.

Mit unseren barrierefreien Kulturreisen werden wir Sie zu Orten bringen und mit estnischen Menschen bekannt machen, die eine Geschichte zu erzählen haben. Als Teil unserer Reiseangebote bieten wir Abendgesellschaften, Themennächte, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen. Ausgehend von Ihren Interessen organisieren wir Töpfer-, Mal- und Zeichenworkshops, vermitteln den Umgang mit Handwebstühlen oder erfüllen Ihre Wünsche auf anderen Feldern.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um Ihre Ideen zu besprechen !

Sicherheits-Code::
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Sicherheitscode:

(*) Optionaler Service / optionale Angebote sind im Standardangebot nicht enthalten. Mehr über unseren optionalen Service / optionalen Angebote erfahren Sie auf UNSERE BESONDERHEITEN.